Sichere dir jetzt meine Checkliste "Dein erstes Gespräch mit einer virtuellen Assistentin"

Selbstständig machen – 10 Gründe im Vergleich zwischen Selbstständigkeit und Festanstellung

Kopie von www.carolindoering.com (5)
Lesedauer 6 Minuten

Immer wieder kommen dir Gefühle und Gedanken hoch, ob dein Leben einen Sinn hat? Nein, aber ich kenne diese Gedanken. Ich spürte Gefühle, die nicht mehr auszuhalten waren. Bis ich entschloss meinen Job zu kündigen und mich selbstständig zu machen. Wie ich

Der Weg in die Selbstständigkeit war noch nie so einfach wie heute. Allerdings ist dies ein mutiger Schritt. Sich selbstständig zu machen bedeutet auch Risiko und Unsicherheit. Eine Festanstellung kann jedoch viele Grenzen mit sich bringen.

Laptop, Handy und Unterlagen im Garten zum Arbeiten, selbstständig machen
Foto von Bram Naus/ unsplash.com

Selbstständig machen – In meinen Blogartikel liest du folgendes:

  1. Was bedeutet Selbstständigkeit und Festanstellung
  2. Die 10 Gründe für eine Selbstständigkeit oder eine Festanstellung
  3. Warum der Weg in die Selbstständigkeit einfach ist?
  4. Nebenberuflich vs. hauptberuflich
  5. Warum ich meine Job kündigte und in die Selbstständigkeit wechselte

An Dich meine Buchempfehlung* von Herzen❤️

#1 Selbstständig machen – Was bedeutet Selbstständigkeit und Festanstellung

Was bedeutet Selbstständigkeit?

Selbstständige sind auf eigene Verantwortung unternehmerisch tätig. Sie schreiben eigene Rechnungen und sind somit für Ihre eigene Firma/ Unternehmen haftbar. Selbstständige erwirtschaften keinen Lohn, sondern Umsatz. Diesem sind keine Grenzen gesetzt.

Als Einzelunternehmen, als Gesellschaft oder in einem eigenen Unternehmen erfolgt die Ausübung. Dem Weg in die Selbstständigkeit gibt es keine Grenzen. Du kannst dich in jeder Branche selbstständig machen.

Was bedeutet Angestelltenverhältnis/ Festanstellung?

Wenn ein Arbeitgeber und ein Arbeitnehmer vertraglich und sozialversicherungspflichtig in Beziehung stehen, so ist der Arbeitnehmer in einer Festanstellung. Diese kann zeitlich befristet bzw. auf unbestimmte Zeit festgelegt sein.

In einem Dienstvertrag sind alle arbeitsrechtlichen Vorschriften festgelegt. Arbeitnehmer erhalten festgelegten Lohn bzw. Gehalt, laut des Dienstvertrages. Zum Selbstständigen sind hier Grenzen gesetzt. Mehrere Gesetze und Vorschriften regeln das Angestelltenverhältnis, zum Beispiel das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB).

Schreibblock, Uhr und Kalender im Büro auf einem Tisch,  selbstständig machen
@stil-sHGyGynyD5Y-unsplash

#2 Selbstständig machen – 10 Gründe für Selbstständigkeit oder Festanstellung

10 Gründe für einen Weg in die Selbstständigkeit

1. flexible Arbeitszeiten

2. freie Gestaltung/ unabhängig sein

3. Kunden kannst du selbst bestimmen

4. Reisen und Arbeiten verbinden

5. deine Geschäftsidee verwirklichen

6. mehr Geld verdienen

7. selbstbestimmteres Leben führen

8. du bist nicht von einem Arbeitgeber abhängig

9. du arbeitest deine Aufgaben ab, auf die du Lust und an denen du Freude hast

10. Aufgaben kannst du Outsourcen

10 Gründe für den weg in die Festanstellung

1. Sicherheit durch Arbeitsvertrag – Risiko geringer als Selbstständigkeit

2. feste Lohn/ Gehalt

3. bei Krankheit bekommst du weiterhin Lohn

4. deine Urlaubszeit wird bezahlt

5. deine Sozialversicherungen werden bezahlt

6. du hast weniger Verantwortung

7. du liebst feste Zeiten und brauchst Struktur> dann ist Festanstellung das Richtige

8. Rentenversicherung wird eingezahlt

9. nach der Arbeitszeit kannst du deine Freizeit genießen – ohne „schlechtes“ Gewissen

10. feste Wochenstundenzahl vertraglich geregelt

#3 Selbstständig machen – Warum der Weg in die Selbstständigkeit einfach ist?

Zu Beginn muss gesagt werden, wenn du dich selbstständig machen möchtest, muss das gut überlegt sein. Du solltest dies planen und durchkalkulieren. Auch die Vorteile und Nachteile sollten dir bewusst sein. Doch warum ist es so einfach, sich selbstständig zu machen?

1. für den Weg kannst du dich coachen lassen

2. die Anmeldung erfolgt einfach über das Internet (von der ganzen Welt aus)

3. du brauchst kein Startkapital um ein Business zu gründen

4. jeder Mensch kann ein Business gründen

5. du brauchst nicht viel Wissen, sondern Systeme, die dich weiter bringen

6. jeder hat Zeit ein Business zu gründen

7. du kannst mit Ehrgeiz, Fleiß und Motivation so viel erreichen> du bist der Umsetzer

8. Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen bringen dich weiter

9. du bist nie alleine, sondern kannst du den Austausch mit anderen Menschen und Communitys gemeinsam den Weg gehen

10. du lernst von Unternehmern, die schon weiter sind> dein Business hat Erfolg

#4 Selbstständig machen – nebenberufliche Selbstständigkeit vs. hauptberufliche Selbstständigkeit – Vergleich

Du bist noch in der Entscheidungsphase? Wie soll ich mich nur selbstständig machen? Soll ich nebenberuflich beginnen? Soll ich hauptberuflich starten?

Ich kenne diese Gedanken. Ich selbst habe nebenberuflich als virtuelle Assistentin gestartet.

Nach 3 Monaten habe ich mich selbstständig gemacht.

Hier findest du einen Vergleich. Dieser kann deine Entscheidung vereinfachen.

nebenberuflich vs. hauptberuflich Übersicht selbstständig machen

Du willst mehr – hier geht es zu meinem Instagram-Kanal

#5 Selbstständig machen – Warum habe ich mich für den Weg in die Selbstständigkeit entschieden?

Kennst du diese Gefühle, du möchtest nicht mehr an diesen Platz zurück. Nicht mehr mit den Menschen dort arbeiten, die Gefangen in ihrem Hamsterrad sind? Ich hatte diese Gefühle.

Morgens bin nicht mehr aus dem Bett gekommen. Ich habe die Stunden bis zum Feierabend gezählt. Jedoch wusste ich noch nicht, ob ich mir selbstständig machen soll.

Jährlich schreibe ich meine Lebensziele auf. Immer wieder stellte ich fest, dass diese nicht mehr zu meinem täglichen Leben passt. Ich wünsche mir Reisen und Arbeiten zu verbinden. Ich möchte endlich flexibel sein. Ich möchte mehr Geld verdienen und wachsen.

In meinem 9 to 5 Job konnte ich diese Ziele nicht erreichen. Ich bin im Social Media auf meine Mentorin aufmerksam geworden.

Ab jetzt beschäftigte ich mich mit dem Thema: Der Weg in die Selbstständigkeit. Ich meldete mich zu Ihrem Mentorin Programm an. Dort lernte ich den Start in die virtuelle Assistenz.

Ich steckte meine ganze Leidenschaft in mein Business. Morgens startete ich 5 Uhr. Ab 8 Uhr arbeitete ich in meinem Hauptjob. Nach dem Feierabend ging es im eigenen Business weiter. Businessaufbau mit Herz und Seele, so nenne ich es heute immer noch.

Mich stresste die Doppelbelastung. Ich sah und spürte, wie mein Business wuchs. Kleine Erfolge begannen. Für mich war eindeutig, ich kündige meinen Job. Mittlerweile bin ich der Meinung, jeder kann sich selbstständig machen.

FAZIT

Ich bereue keinen Tag, das ich mich selbstständig gemacht habe. Seit Juli 2021 bin ich selbstständig. Ja, es geht AUF und AB, aber dies ist menschlich und so darf es sein. Wie es gute und schlechte Tage gibt, gibt es auch Höhen und Tiefen. Die Zeiten kenne ich auch aus dem Angestelltenverhältnis.

Mein Tipp an Dich:

Du hast eine Vision? Du träumst von einem freien und unabhängigen Leben? Du möchtest mehr Geld verdienen? Du möchtest täglich wachsen und dich weiterentwickeln? Gehe den Schritt. Du kannst dich selbstständig machen und es schaffen!

Du möchtest dich selbstständig machen und brauchst Hilfe für deine ersten Schritte? In meinem Blog „12 Schnellstartschritte in deine Selbstständigkeit – Teil 1 und Teil 2“ kannst du darüber mehr lesen.

Hier geht`s zum Blog Teil 1.

Hier geht`s zum Blog Teil 2.

von Herzen alles Liebe

Deine Carolin💖

P.S.: In meinen Blogs stecken viel Zeit, Liebe und Wissen. Meine Empfehlungen, zu denen ich über 100% überzeugt bin, gebe ich gerne weiter. * Bei diesen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich eine Provision erhalte. Wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten für Dich! Ich danke dir von ❤en!

Teile diesen Blogartikel!

IMG_0305[2596] - benutzt

Hey, ich bin Carolin!

Schön, dass du hier auf deinem Blog zu mehr Motivation, Mut und Freiheit rein liest. Ich gebe dir Impulse mit und Inspirationen, die dich auf deiner Lebensreise begleiten werden. Lass dich verzaubern von magischen und inspirierenden Worten.

Deine Programme

Unternehmerin, Gründerin, Business, Mut, Motivation

Online-Kurs

Du möchtest lernen, wann und wo du willst?

In deinem Online-Kurs – Move & Live lernst du, wie du motiviert wirst und bleibst, wie du dein eigenes Journal erstellst und damit passiv Geld verdienst.

Du erhältst einige Überraschungen, Insider-Hacks und ganz viele Inspirationen die dein Leben verändern.

Unternehmerin, Gründerin, Business, Mut, Motivation

Impuls-Setting

Du bekommst in 90 Minuten Impulse, Inspirationen und Motivation auf dein aktuelles Problem. Du entscheidest, welchen Bereich wir aus deinem Leben ansprechen. Ob Beruf/ Job, Beziehung/ Partner, Gesundheit, Business oder deine inneren Wünsche. 90 Minuten nur für DICH!

Unternehmerin, Gründerin, Business, Mut, Motivation

Motivation - The Beginner

4 Wochen lang hast du meine Begleitung.

Warum?

Damit du ein motiviertes, mutiges und glückliches Leben leben kannst.

Du brauchst den Antrieb, möchtest noch mehr in deinem Leben erreichen und einen Willen aufbauen?

Motivation, Lifestyle, Fitness, Gründerin, neues Leben, Persönlichkeitsentwicklung

Dein neues Kapitel

Motivation vs. Fitness vs. Lifestyle

Du willst dein Leben verändern!

Du bist bereit neue Wege zu gehen!

Du sehnst dich aus deinen alten Gedanken und Leben auszubrechen und bist bereit für eine Transformation!

Du bist bereit deine Träume und Wünsche zu erfüllen!

6 Wochen – Du wirst begleitet von mir. Auf Dich abgeschnitten und konzipiert – EINZIGARTIG!

Liebe Carolin, ich freue mich, deinen regelmäßigen kostenlosen Newsletter zu lesen und dein Gratis Geschenk zu erhalten.

Bitte sende mir dies an folgende E-Mail Adresse:

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps, Tricks und Freebie`s, um die Themen virtuelle Assistenz, Social Media, Canva und Texten.